Kundeninformation zur Erhebung von personenbezogenen Kundendaten 

im Kosmetiksalon Laura Criesi

Nach Art. 13 und 14 Datenschutzgrundverordnung DSGVO

 

1. Verantwortlicher für die Datenerhebung

 

Laura Criesi Knobloch

Neureuter-Hauptstr. 188

76149 Karlsruhe

 

2. Verwendungszwecke 

 

Im Kosmetiksalon Laura Criesi-Knobloch werden personenbezogene Kundendaten zum Zwecke der Anamnese sowie Adress- und Kontaktdaten erhoben.  Die Daten werden für die Behandlungen, Buchungen, Bestellungen, Kontaktanfragen und Nachrichten benötigt.

Die Nutzung der Website des Kosmetiksalons Laura Criesi-Knobloch erfolgt  ohne Angabe von personenbezogenen Daten.

 

3. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung:

 

Art. 6 der DSGVO dient dem Kosmetiksalon Laura Criesi-Knobloch als Rechtsgrundlage für alle Verarbeitungsvorgänge. Personenbezogene Daten werden nur verarbeitet wenn:

a)   Sie Ihre Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrerer Zwecke gegeben haben.

b)   Die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung   vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Ihre Anfrage erfolgen. 

 

4. Empfänger oder Kategorien von Empfängern

 

Wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte zur Vertragserfüllung erforderlich ist, erfolgt dies nur:

- auf Grund Ihrer Einwilligung

- wenn eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht

 

5. Speicherdauer

 

Alle vom Kosmetiksalon Laura Criesi-Knobloch verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nach Maßgaben  17 & 18 DSGVO gelöscht oder für die weitere Verarbeitung eingeschränkt. Konkret heißt das: Personenbezogene Daten werden gelöscht wenn sie zur Erfüllung der gewünschten Zwecke nicht mehr erforderlich sind bzw. die gesetzliche Aufbewahrungspflicht abgelaufen ist. Das gilt insbesondere für Rechnungen und Buchungsbelege.

 

6. Kategorien personenbezogener Daten

 

Insbesondere folgende Datenkategorien werden vom Kosmetiksalon 

Laura Criesi-Knobloch  verarbeitet:

a)      Kontaktdaten 

Das sind beispielsweise:

Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer , E-Mail-Adresse  

b)      Anamnesedaten 

Das sind beispielsweise:

 Hautbild, Hauterkrankungen, Allergien, Einnahme von Medikamenten

 

7. Betroffenenrechte

 

a) Auskunft

Jedermann hat das Recht, vom Kosmetiksalon Laura Criesi-Knobloch eine Bestätigung zu verlangen, ob personenbezogene Daten, die ihn betreffen, verarbeitet werden. Liegt eine solche Verarbeitung vor, kann Auskunft über alle verarbeiteten Daten verlangt werden. 

b) Berichtigung/Vervollständigung

Sofern nachgewiesen wird, dass die beim Kosmetiksalon Laura Criesi-Knobloch verarbeiteten personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig erfasst sind, werden diese nach Bekanntwerden unverzüglich berichtigt oder vervollständigt.

c) Löschung

Sofern nachgewiesen wird, dass personenbezogene Daten zu Unrecht verarbeitet wurden, wird unverzüglich die Löschung der betroffenen Daten veranlasst. Das gilt auch, wenn die Daten zur Aufgabenerledigung nicht mehr benötigt werden. Für die Beurteilung dieser Sachlage sind die Speicherfristen maßgebend, wobei Rechnungs-legungsfristen (vgl. Ausführungen zu Speicherdauer) zu berücksichtigen sind. 

8.  Widerruf der Einwilligung

 

Werden Daten auf der Grundlage einer Einwilligung des Betroffenen verarbeitet, kann die Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Die bis zum Widerruf erfolgte Verarbeitung bleibt davon unberührt. 

9.  Beschwerderecht 

 

Betroffene Personen haben die Möglichkeit, sich an die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (Husarenstr. 30 in 53117 Bonn) zu wenden, sofern sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt.

 

10. Cookies

Laura Criesi Kosmetiksalon nutzt an mehreren Stellen so genannte Cookies, um Daten darüber zu sammeln, wie Sie die Website nutzen und um sicherzustellen, dass Ihr Besuch reibungslos vonstattengeht. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Cookies ermöglichen es uns jedoch, Sie bei einem späteren Besuch unserer Website wiederzuerkennen.
Wenn Sie nicht wollen, dass Ihr Browser Cookies annimmt, können Sie diese Möglichkeit in den Browser-Einstellungen abstellen. Das Abstellen der Cookie-Funktion kann verhindern, dass diese Website ordnungsgemäß funktioniert. Sie sind unter Umständen nicht in der Lage, alle Möglichkeiten und Informationen dieser Website zu erreichen.

11. Google Analytics

Auf unseren Websites verwendet Laura Criesi Kosmetiksalon Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Seitenbesucher werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch Sie auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website nutzen können.

Sie können durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de